Datenschutz

Datenschutzerklärung: Wir freuen uns, dass Sie unsere Internetseite besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Grundsätze und Verfahren informieren, mit denen wir Ihre Privatsphäre schützen und Sie über den Umgang mit den Daten, die Sie uns überlassen aufklären.

Woran orientiert sich die Evangelische Polizeiseelsorge beim Datenschutz?

Die Evangelische Polizeiseelsorge nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Ihre Daten werden ausschließlich nach den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Gesetzes über den Datenschutz bei Telediensten (TDDSG) und anderer, den Datenschutz betreffender Vorschriften erhoben, verarbeitet und genutzt.

Was ist bei personenbezogenen Daten zu beachten?
Grundsätzlich können Sie unser Internetangebot ohne Offenlegung Ihrer Identität (anonym) nutzen. Wenn Sie sich für einen personalisierten Dienst registrieren lassen, also beispielsweise die postalische Zusendung von Informationsmaterial wünschen, oder ein Abonnement eines Newsletter abschließen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und anderen persönlichen Informationen, da wir ohne diese Angaben den gewünschten Service nicht bereitstellen können. Wir erheben dabei jedoch nur diejenigen Angaben, die wir zur Erfüllung Ihrer Anfrage notwendigerweise brauchen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diesen Service in Anspruch nehmen und Ihre Daten zu den genannten Zwecken eingeben.

Welche Daten fallen bei der anonymen Nutzung trotzdem an?
Wir erfahren über die Logfiles (Protokollierung der Zugriffe) unseres Servers lediglich den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen sowie Besuchszeitpunkt und -dauer, Browserversion und Betriebssystem. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Rückschlüsse auf Ihre Identität sind uns technisch nicht möglich. Der einzelne Benutzer bleibt hierbei anonym.

Wie wird die Sicherheit Ihrer Daten gewährleistet?
Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Sofern Sie uns Ihre persönlichen Daten übermitteln, bieten wir Ihnen die Möglichkeit SSL (Secure Socket Layer) zu nutzen. SSL verschlüsselt Ihre Daten während der Übermittlung über das Internet an uns. Der so geschützte Weg Ihrer Daten zu uns wird, abhängig vom Internet Browser den Sie verwenden, durch ein Schloss Symbol auf der unteren Statusleiste Ihres Browsers angezeigt.

Werden Ihre Daten an Dritte weitergegeben?
Ihre Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte übermittelt. Eine Weitergabe an andere in der Einwilligungserklärung genannte Dritte erfolgt nur mit Ihrer Zustimmung und soweit sich diese Empfänger zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen gegenüber der Evangelischen Polizeiseelsorge verpflichtet haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten durch Verkauf, Vermietung oder Tausch erfolgt nicht. Sofern wir Daten für die Auftragserfüllung an externe Dienstleister weitergeben (Auftragsdatenverarbeitung nach §11 BDSG), sind diese an die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes, an andere gesetzliche Vorschriften zum Datenschutz und an diese Datenschutzerklärung gebunden.

Gibt es Ausnahmen hinsichtlich eingeschränkter Datenweitergabe an Dritte?

Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten nach sorgfältiger Prüfung der Sachlage an auskunftsberechtigte staatliche und private Stellen übermitteln. Weiterhin behalten wir uns das Recht vor Ihre personenbezogenen Daten auch ohne Ihr Einverständnis an Dritte zu übermitteln, wenn dies nötig sein sollte, um uns gegen Angriffe zu wehren, die Straftatbestände darstellen, oder die geeignet sind, die Funktionsfähigkeit unseres Internet Angebotes zu verhindern oder zu beeinträchtigen.

Werden Ihre Daten in Drittstaaten übermittelt?
Sofern Sie im Rahmen unseres Internet Angebotes mit der Evangelischen Polizeiseelsorge außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) oder der Europäischen Union (EU) in Verbindung treten, werden Ihre Daten dorthin übermittelt. Die Evangelische Polizeiseelsorge gewährleistet hierbei durch entsprechende Vorkehrungen und Datenschutzvereinbarungen eine sichere und rechtskonforme Verwendung Ihrer Daten.

Wie nehmen Sie Ihr Recht auf Widerruf und Löschung wahr?
Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie dies jederzeit widerrufen. Wir werden Ihre Daten dann umgehend löschen. Daten für Abrechnungs- und Buchhaltungszwecke bleiben hiervon unberührt. Ihre Löschung richtet sich nach den im TDDSG definierten Fristen. Soweit wir zur Aufbewahrung der Daten gesetzlich verpflichtet sein sollten, werden die Daten nicht gelöscht, jedoch soweit technisch möglich gesperrt. Die Daten sind somit noch auf unseren Systemen vorhanden, werden aber nicht weiter verarbeitet oder genutzt.

Google Analytics?
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google") Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.Sie können der Erhebung der Daten durch Google-Analytics mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie ein Deaktivierungs-Add-on (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) für Ihren Browser installieren.

Was ist bei der Verknüpfung zu anderen Internet Seiten zu beachten?
Unsere Internet Seiten enthalten teilweise Verknüpfungen zu anderen externen Angeboten. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte und den Datenschutz externer Links. Wir empfehlen Ihnen daher, sich vor der Nutzung dieser Angebote über deren Inhalte und Datenschutzbestimmungen zu informieren.



Haben Sie noch Fragen?
Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz steht Ihnen unsere Datenschutzbeauftragte gerne zur Verfügung.
Hier können Sie auch Auskunft über Ihre von uns gespeicherten Daten erhalten.

Landespfarramt für Polizeiseelsorge
Leitender Landespfarrer Dietrich Bredt-Dehnen
Missionstrasse 9 a/b
42285 Wuppertal
Tel.: 0202-2820350
Fax: 0202-2820360
E-Mail: polizeiseelsorge@dont-want-spam-sp?ignore!.ekir.de

Landespfarramt für den Kirchlichen Dienst in der Polizei
Landespfarrer Werner Schiewek
Melchersstraße 57
48149 Münster
Tel.: 0251-2006880
Fax: 0251-2006881
E-Mail: Kirchlicher.dienst.muenster@dont-want-spam-sp?ignore!.t-online.de 

Die schnelle technische Entwicklung des Internets und die damit einhergehenden rechtlichen Veränderungen machen Anpassungen unserer Datenschutzerklärung an geänderte technische und/oder rechtliche Verhältnisse erforderlich. Wir werden Sie an dieser Stelle über eventuelle Neuerungen informieren.